Hier möchte ich euch mein „Lieblingsrezept“ für Brötchen teilen.

Auf dem Youtube Kanal „Meinerezepte“ habe ich die Basis für unsere Brötchen gefunden.

Zutaten:
500g Bio Dinkelmehl Typ 630
1 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
350 ml Lauwarmeswasser

Das Mehl, Trockenhefe und Salz gebe ich in eine Schüssel und vermische das ganze, danach gebe ich das Wasser nach und nach hinzu und verrühre die Zutaten bis
alles grob verteilt ist.

Die Schüssel decke ich mit Frischhaltefolie ab und setze diese auf eine Wärmflasche unter eine Decke für gut 1 Stunde um den Teig darin gehen zu lassen.
Als nächstes habe ich den Teig in den Kühlschrank gegeben.

Da es „über Nacht Brötchen“ sind, wandert die Schüssel erst ein mal in den Kühlschrank.

Am nächsten Morgen, hab ich sie direkt nach dem aufstehen aus dem Kühlschrank genommen, damit der Teig sich etwas akklimatisieren kann und gut 1 Stunde stehen lassen.

Als nächstes forme ich den Teig in Brötchen formen und lege diese aufs Backblech.

Nach gut einer viertel Stunde auf dem Backblech gehen lassen, Schneide ich mit dem Messer einen Streifen in den Teigling und backe diese dann mit einem Topf Wasser in dem Ofen bei ca. 200°

Brot Teiglinge

Ich gebe an sich ungerne Zeiten an.

Wenn man ein gutes Augenmaß hat, sollte dabei nichts schief gehen, wenn man etwas zum ersten mal backt, sollte man es meiner Meinung nach auch nicht aus den Augen lassen und großartig etwas anderes machen und sich auf irgendwelche Zeitangaben verlassen.

Ich habe mehrere Rezepte und versuche gebraucht, bis ich endlich Brötchen hatte die mir wirklich gelungen sind und welche ich auch anderen Leuten anbieten kann. Wie man an den folgenden ersten Versuchen erkennen kann, im Vergleich zum Titelbild.

Brötchen im OfenBrötchen

Ich bin Aynur vom Youtube Kanal „Meinerezepte“ sehr dankbar für dieses Rezept.

Die Brötchen waren auch jetzt zur Corona Zeit ein Hit, das Rezept ist so unglaublich einfach und braucht so wenig Zutaten, man kann Kinder super mit einbinden beim Backen und die Kinder werden die Brötchen lieben, vor allem weil sie diese auch selbst gemacht haben.

Bio Dinkelmehl Typ 630 von Scheller Mühle

Das Mehl war das einzige, was ich an dem Rezept von Aynur verändert habe.

Frei von Gentechnik Pestiziden Herbiziden Fungiziden ohne verwendung mineralischer stickstoff dünger

Weil ich Dinkelmehl bevorzuge und bei dem Bio Dinkelmehl der Scheller Mühle der Hinweis mit dabei ist, dass es Frei von gentechnik, Frei von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden ist und auch auf die Verwendung von mineralischem Stickstoffdünger verzichtet wird.