In diesem Teil geht es rund ums renovieren der Kinderzimmer und der Wohnung allgemein, nach dem Umzug und dem Bruch während dessen, sah es in der Wohnung ziemlich mau aus.

Alles „Lebensnotwendige“ war zwar hier, aber es war noch nicht „wohnlich“ bzw. „gemütlich“.

Während des neu „einlebens“ der Situation, der ganzen Termine mit der Anwältin, im neuen Job einfinden usw. hatte ich immer wieder die Schwierigkeit es mir leisten zu können, die Wohnung fertig zu bekommen, ein Boden fehlte, Vorhänge usw.

Während ich vor Gericht war, hieß es auch ich sei noch in einer „Umbruch Situation“ und die Wohnung sei noch nicht fertig.

Der Fokus für mich lag dann, aus finanziellen Gründen, über eBay Kleinanzeigen Dinge zu finden die zu verschenken sind, oft gibt es dort richtige Schätze.

2 Lack Tische hab ich z.B. darüber ergattert, welche ich per „Ikea Lifehack“ demnächst zu „Lego Tische“ mit Stauraum umfunktionieren werde, wie genau das ganze gemacht wird und aussehen wird, werdet ihr in einem der nächsten Teile dieser Reihe sehen.

In diesem Teil geht es primär um das Zimmer vom Großen.

Kinderzimmer Weiße Fläche

Wie jede Geschichte, fängt diese auch mit einer weißen Fläche an, der ursprüngliche Plan war es hier eine „Familienwohnung“ zu machen und so sollte jeder auch mit anpacken und mitgestalten.

Aus der alten Wohnung haben wir noch eine Lampe, welche wie eine Sonne aussieht mitgenommen und wollten das Zimmer mit einem Himmel an der Decke gestalten.

Das alte Kinderbett hatte inzwischen auch mehr als ausgedient und wurde Ihm langsam zu klein

Am dringendsten war aber ein Boden, welcher am schwierigsten zu organisieren war, da es doch kostspielig war und dieser in der gesamten Wohnung fehlte.

Durch etwas Glück und einem Engel in der Not habe ich eine Möglichkeit gefunden, durch die Abschlussarbeit von 3 Studenten und Studentinnen zu einem Projekt zu kommen, in dem es darum ging eine Wohnung etwas aufzuwerten, es gab ein sehr begrenztes Budget, welches aber bei weitem nicht reichte alles hier ab zu decken.

Die Helfer waren alle hoch motiviert und wollten es den Kindern hier so gut wie möglich gehen lassen, aber sie haben auch gesehen, dass hier einiges zu verbessern war. Schnell wurde klar, wir brauchten mehr als das kleine Budget her gab, jeder aus dem Helfersystem nutzte seine Möglichkeiten die er hatte um Informationen, Geräte und Möglichkeiten zu erschaffen, wodurch wir am Ende durch Spenden an genug Geld gekommen sind einen Boden zu verlegen und beiden Kindern ein Bett zu organisieren.

Kinderzimmer Laminat Boden verlegen

Zu nächst haben wir Laminat verlegen können.

Kinderzimmer Boden
Kinderzimmer Himmel Sonne

Das Zimmer wirkte bereits jetzt, viel gemütlicher und es sah mehr aus wie eine „richtige“ Wohnung und nicht mehr wie ein überdimensionaler Abstellraum.

Ikea Stuva Bett Matratze

Es dauerte eine Zeit lang, bis wir die Möglichkeit bekommen habe, die Dinge zu Transportieren, aber dann ging es endlich in die Ikea und nach etwas umschauen und Kalkulieren kamen wir heraus mit einem Stuva Bett System und einem Bett für die Tochter.

Kinderzimmer Stuva Bett Matratze
Kinderzimmer Stuva Bett Aufbau

Entgegen jeglicher Warnung der Anleitung, machte ich mich als Laie quasi alleine an den Schrank, aber mit tatkräftiger Unterstützung vom Großen.

Kinderzimmer Stuva Bett Aufbau

Es kommt jetzt viel einfacher rüber als es eigentlich war. Er konnte viele dinge Stecken und drauf setzen, auch mit schrauben ging, aber gegen Ende musste man quasi das gesamte Bett, welches man quer liegend aufbaut auf diesen Kasten hoch heben.
Ich hätte mir wirklich jemanden gewünscht der mit anpackt, aber leider war das nicht gegeben. Mit vielen sehr männlichen Geräuschen und etwas jammern und Geschrei, habe ich es dann geschafft, es sicher oben drauf zu setzen.

Ikea Stuva Bett aufbau
Oben die letzten Schrauben noch rein Bohren und dann stand das Bett auch endlich. Jetzt noch die Matratze drauf uuuund…

 

Kinderzimmer Stuva Ikea bett fertig

Fertig.

Das wars mit dem 1. Teil, weiter geht es demnächst mit dem 2. Teil.